12 September: GB, Corbyn und Brexit (Deutsch und Englisch)

See the video of this meeting here

Diskussion auf Deutsch und English / Discussion in German and English
mit / with
Julie Ward MEP, Andrej Hunko MdB
12 September, 19 Uhr / 7pm in Karl Liebknecht Haus, Rosa Luxemburg Platz

 

English text below ….

Großbritannien und Europa vor dem Brexit: Chancen und Herausforderungen für Corbyns Labourpartei

Brexit Britain steht auf Messers Schneide. Einerseits gab es eine Zunahme rassistischer Angriffe und die größte Nazidemo seit Jahrzehnten. Die Wirtschaft ist in freiem Fall, weil die ratlose Regierung der Torys es nicht mehr schafft, die sich verschärfende Krise zu verwalten.
Gleichzeitig bringt der „Corbyn Effekt“ Dynamik in das Land. Labour-Chef Jeremy Corbyn verspricht radikale Veränderung. Trotz einer konzertierten Pressekampagne gegen ihn ist er beliebter denn je. Labours Mitgliedschaft hat sich verdreifacht und sie ist jetzt die größte politische Partei Europas.
Welche Auswirkungen wird ein Austritt Großbritanniens aus der EU auf einer Labourpartei im Amt haben? Könnte der Brexit vermieden werden? Wenn ja, welche Folgen hätte das für die Wählerschaft, die für den Brexit gestimmt hat, weil sie glaubt, sie würden von der Politik ignoriert? Was würde die EU-Mitgliedschaft für Labours Wahlversprechen bedeuten? Ist ein anderes Europa ohne die EU möglich?

Diskussion mit Übersetzung ins Deutsche und Englische mit

  • Andrej Hunko, Mitglied des Deutschen Bundestags und der Parlamentarischen Versammlung des Europarats für die LINKE. Er ist seit 2016 europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. http://www.andrej-hunko.de
  • Julie Ward, Labour MdEP für Nordwest England. Sie ist Unterstützerin von Jeremy Corbyn und war Referentin bei der neuesten Veranstaltungsreihe „Ein anderes Europa ist möglich“ der britischen Initiative „The Left against Brexit”.

 

Great Britain and Europe facing Brexit: Opportunities and challenges for Corbyn’s Labour

Brexit Britain is on a knife-edge. On the one-hand, racist attacks have gone up, and we have seen the biggest Nazi demonstration in living memory. The economy is in freefall, as the clueless Tory government struggles to manage a deepening crisis.

At the same time, the “Corbyn effect” is energising Britain. Labour leader Jeremy Corbyn promises to bring radical change, and despite a concerted press campaign to discredit him, he is more popular than ever. Labour has trebled its membership and is now the largest political party in Europe.

A mass movement has developed behind Corbyn, but how will Brexit affect what Labour can do in office? Could Brexit be prevented? If it can, would this further alienate people who voted for Brexit because they feel ignored by politicians? Would Labour’s election promises be helped or hindered by EU membership? Is Another Europe possible without the EU?

Discussion with translation into English and German, with:

  • Julie Ward, Labour MEP for North West England. Julie is a supporter of Jeremy Corbyn and was a speaker on the recent “Another Europe is possible” tour organised by The Left Against Brexit. http://www.julieward.org.uk
  • Andrej Hunko, LINKE MP and member of the parliamentary assembly of the Council of Europe. Since 2016, he has been the speaker on European politics for the LINKE fraction in the German parliament. http://www.andrej-hunko.de/en

Advertisements