Save the Calais Refugee Camp – Calais Flüchtlingslager retten

DEUTSCHER TEXT FOLGT

This is Kevin Courtney, General Secretary of the British NUT teaching union. Kevin says the following: “As you watch this video, Eviction notices are being taped to doors on the Calais unofficial refugee camp, known as ‘ the jungle’. Of the 10,200 living on camp, In total 1179 are children. 1022 are unaccompanied.. No parents.. No family.. Alone!

The “Dubs Amendment” was passed in May 2016 requiring the British government to relocate unaccompanied minors aka “child refugees” in Europe to the UK, with or without family connections. So far under this Dubs Amendment ZERO have arrived.

After this final eviction, there will be nowhere for children to hide – The camp WILL be demolished! The current scheduled date for eviction is October the 24th 2016. We need to ACT now, 100,000 signatures will take this to parliament! Sign the petitions! Share this video, & urge your friends to do so too.. It’s time to call for.. DUBS NOW.”

Here’s what you can do to support Kevin and the Calais refugees

  1. Print out the poster from https://theleftberlin.files.wordpress.com/2016/10/let-the-refugee-children-in.pdf
  2. Take a video of yourself holding the banner and explaining why the Calais refugee camp should be saved
  3. Post the video on Twitter using the hashtags #EnactDubsNow and #DubsNow

The LINKE Berlin LAG Internationals is organising a mass photo session after their next meeting on Tuesday 25 October in Karl Liebknecht Haus (https://theleftberlin.wordpress.com/coming-events/25-october-razem-the-new-polish-left/). Everyone is invited to join in, but if you can post a video now that’s even better.

More information http://www.standuptoracism.org.uk/.

Germany contact: Phil Butland, Speaker, Die LINKE Berlin Internationals lag.internationals@die-linke-berlin.de

 

Hier ist Kevin Courtney, Generalsekretär der britischen LehrerIngewerkschaft, die NUT. Kevin sagt folgendes: “Während du dieses Video anschaust, werden Räumung-Notizen an Türen auf dem inoffiziellen Flüchtlingslager Calais, dem sogenannten” Dschungel”, aufgeklebt. Von den 10.200 lebenden im Lager sind 1179 Kinder. 1022 sind ohne Begleitung .. Keine Eltern .. Keine Familie .. Allein!

Der “Dubs Amendment” wurde im Mai 2016 verabschiedet und fordert die britische Regierung auf, unbegleitete Minderjährige als “Kinderflüchtlinge” in Europa nach Großbritannien zu verlegen, mit oder ohne Familienzusammenhänge. Bisher unter diesem Dubs-Amendment sind NULL angekommen.

Nach dieser endgültigen Zwangsräumung wird es nirgendwo geben, wo Kinder sich verbergen können – das Lager wird abgerissen! Der aktuelle Termin für die Zwangsräumung ist der 24. Oktober 2016. Wir müssen jetzt AGIEREN, 100.000 Unterschriften werden dies dem Parlament überlassen! Unterschreiben Sie die Petitionen! Teilen Sie dieses Video, und fordern Sie Ihre FreundInnen, dies auch zu tun .. Es ist Zeit zu fordern .. DUBS NOW. “

Hier ist, was du machen kannst, um Kevin und die Calais-Flüchtlinge zu unterstützen

1. Das Plakat von https://theleftberlin.files.wordpress.com/2016/10/let-the-refugee-children-in.pdf ausdrücken

2. Ein Video von dir mit dem Plakat aufnehmen, wo du erklärst, warum das Calais Flüchtlingslager gerettet werden sollte

3. Das Video auf Twitter mit den Hashtags #EnactDubsNow und #DubsNow posten

Die LINKE Berlin LAG Internationals organisiert nach ihrem nächsten Treffen am Dienstag, 25. Oktober im Karl-Liebknecht-Haus (https://theleftberlin.wordpress.com/coming-events/25-october-razem-the-new-polish -links/) eine Massenfotoaktion. Jede/r ist eingeladen, mitzumachen, aber wenn du ein Video jetzt aufnehmen kannst, umso besser.

Weitere Informationen http://www.standuptoracism.org.uk/.

Deutschland Ansprechpartner: Phil Butland, Sprecher, Die LINKE Berlin Internationals lag.internationals@die-linke-berlin.de

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s